Hier findet ihr die meist gestellten Fragen und alle Antworten dazu. Ich hoffe, die Seite kann euch etwas weiterhelfen, ansonsten schreibt mir einfach direkt eine Nachricht! :-)

1. Wie weit im Voraus sollten wir dich buchen?

Für Hochzeiten bin ich immer 1-1,5 Jahre im Voraus buchbar. Ich nehme aktuell pro Jahr maximal 12 Hochzeiten an.

2. Was kostet eine Hochzeitsreportage bei dir?

Die Preise für eine 8 stündige Reportage inklusiver 2.Fotografin bewegen sich um die 1.890€ je nach Standort und speziellen Wünschen. Natürlich biete ich meine Begleitungen ab 6 Stunden und bis maximal 12 Stunden an.

3. Wie viele Bilder bekommen wir von unserer Hochzeit?

Ihr bekommt natürlich die besten Bilder eurer Hochzeit. Je nachdem wie lange ich gebucht bin werden es zwischen 400-600 Bilder.

4. Wann bekommen wir unsere Bilder?

Ihr müsst circa mit 4-5 Wochen rechnen bis die Bilder bei euch sind.

5. Gibt es die Möglichkeit dich vor der Buchung zu treffen?

Gerne können wir uns auf  alle Fälle auf eine Kaffee treffen wenn ihr aus Wien seit, ansonsten können wir gerne skypen und uns kennenlernen.

6. Können wir auch ein normales Paarshooting bei dir buchen?

ja klar! Ich liebe Paarshoots und freue mich immer über Anfragen. Es ist auch eine super Möglichkeit sich vor der Hochzeit schon kennenzulernen und zu sehen wie es vor der Kamera ist. am Besten meldet ihr euch ca. 5 Wochen vor eurem Wunschtermin bei mir und wir schauen dann gemeinsam das wir eine passende Location finden.

7. Wo findet das Shooting dann statt?


Ich selbst komme aus Wien, reise aber gerne auch durch Österreich für meine Shootings. Du kannst also gerne deine Wunschlocation vorschlagen und ich schaue, ob wir es gemeinsam umsetzen können. Meine Shootings finden aber in der Regel immer in der Natur statt.  Ich kenne viele schöne Orte in der Umgebung (Wien/Niederösterreich) und kann dir daher gerne auch etwas Passendes vorschlagen.

8. Was soll ich zum Shooting mitbringen?

Du kannst mitbringen was du möchtest! Accessoires machen sich auf Bildern großartig, daher nimm lieber zu viel mit, als zu wenig. Schmuckstücke, ein Hut, Hosenträger, all das wirkt wunderschön auf  Bildern. Also schau dich einfach mal zuhause um und pack alles mit ein, bei dem du denkst, dass es passen könnte. Bei Paarshootings könnt ihr auch gerne Dinge mitbringen, die euch verbinden. 

Dazu lasse ich dir gerne aber auch nochmal alle Infos zukommen, sobald wir einen Termin für das Shooting gefunden haben.

9. Was wenn es regnet?

Ein paar Regentropfen im Sommer machen überhaupt nichts aus und geben den Bildern sogar ihren ganz eigenen Charme. Sollte es also nur nieseln, suchen wir uns einfach eine andere Location aus. Dauerregen ist allerdings wirklich nicht schön auf den Fotos und sollte das der Fall sein, verschieben wir das Shooting lieber auf den nächstmöglichen Termin.